Hausordnung

Um einen reibungslosen Ablauf und hygienische Verhältnisse zu gewährleisten, müssen bitte folgende Regeln in meinem Salon eingehalten werden:
1. Alle Tiere müssen frei von Flöhen und ansteckenden Krankheiten sein. Bei Verschweigen muss ich eine Gebühr von 50€ erheben, um den Salon zu desinfizieren, damit sich keine weiteren Hunde anstecken können. Weitergehender Schadenersatz bleibt ausdrücklich vorbehalten
2. Läufige Hündinnen sind tabu !!!! Zu meinen Kunden gehören auch sehr grosse und schwere Rüden, die dann nicht mehr zu halten sind und nicht frisiert werden können. Bei Nichteinhaltung muss ich Ihnen diesen Termin in Rechnung stellen.
3. Vereinbarte Termine müssen so früh wie möglich (24 Stunden) abgesagt werden. Kurzfristig oder gar nicht abgesagte Termine werden in Rechnung gestellt.
4. Termine sind pünktlich einzuhalten. Nach 15 Minuten ist der vereinbarte Termin verstrichen und wird in voller Höhe in Rechnung gestellt.
5. Abholtermine sind ebenfalls pünktlich einzuhalten. Nach 60 Minuten ist pro angefangene halbe Stunde eine Gebühr von 5 € fällig.
6. Bei bissigen Tieren ist dieses Verhalten vor dem Termin anzuzeigen.
7. Das besitzen einer Tierhaftpflichtversicherung ist in Berlin Pflicht ( §1 Abs. 6 Hundegesetz Berlin). Sollte es trotz Vorsichtsmaßnahmen (Maulkorb) oder durch das verschweigen des aggressiven Verhaltens zu einer Verletzung des Friseurs kommen, können Verdienstausfall und weitere Kosten dem Tierbesitzer in Rechnung gestellt werden.
8. Das Mitbringen von Kindern unter 10 Jahren ist nicht gestattet.

Ich bitte um Ihr Verständnis

 

Logo Doodle